AZAV

Als zugelassener Bildungsträger können Sie Bildungsgutscheine sowie Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheine entgegennehmen und bei den Agenturen für Arbeit bzw. den Jobcentern abrechnen. Sie erschließen so eine völlig neue Zielgruppe, stärken Ihre Organisation und profitieren dabei von staatlicher Förderung. Wir unterstützen Sie von der Antragstellung bis zur Zertifizierung, begleiten Sie dabei auf Ihrem Weg zum zugelassenen Bildungsträger und entwickeln gemeinsam mit Ihnen individuell abgestimmte Maßnahmenkonzepte.

Ablauf und Vorgaben zur Träger- und Maßnahmezulassung nach AZAV

1. Aufbau der organisatorischen und infrastrukturellen Voraussetzungen

2. Entwicklung und Implementierung eines Systems zur Sicherung der Qualität

3. Trägeraudit und
-zulassung

4. Maßnahmekonzeption,
-ausarbeitung und -zulassung

Mehr Erfahren ? Jederzeit!

Kontaktieren Sie uns per E-Mail, Telefon oder vereinbaren Sie jetzt einen Termin online.